Narrenzunft Schloßbergturm 1985 e. V.

 

 

Jacqueline Koch und Alessa Joana Oswald betreuen unsere Jüngsten, sowohl an der Fasnet, als auch unter'm Jahr. Auch sie  treiben ihr Unwesen auf den Straßen.
Nach der Fasnetssaison unternimmt die Jugend Ausflüge.

In unserem Vereinsheim hat die Jugend ihr eigenes 'Kinderzimmer', welches im Mai 2012 von den kleinen (und großen) Kindern eigens renoviert und gestaltet wurde. 


Wir halten uns an den Jugendschutz!
Bei uns wird darauf geachtet, dass die Jugendlichen ihre Grenzen nicht überschreiten und sich an die Vorschriften halten. Möchte das Kind bzw. der Jugendliche alleine Mitglied sein und ist noch nicht mindestens 18 Jahre alt, muss ein Elternteil als passives Mitglied mit eintreten. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen ohne einen Elternteil die Zunft auf die Abendveranstaltung begleiten. Dann wird ein Zunftratsmitglied als 'Ersatzvormund' bestimmt. Dieses wird durch einen Vordruck, der von den Eltern und dem 'Ersatzvormund' unterschrieben wird, bestätigt. Weitere Infos unter
Jugendschutzaktiv.de und bei der Jugendleitung und den Zunftratsmitgliedern.

 

© Narrenzunft Schloßbergturm Albstadt Ebingen 1985 e.V.  |  www.nz-schlossbergturm.de